zurück

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  • die Erbringung sozialer Dienste im Rahmen der öffentlichen Gesundheitspflege und der Altenhilfe im vorbeugenden, helfenden, pflegenden und entsprechend der Gesetzeslage im heilenden Bereich.
  • die Besserung und wenn erforderlich Wiederherstellung von Gesundheit, körperlicher und geistiger Beweglichkeit sowie Erhaltung, Besserung des seelischen Gleichgewichtes. Hilfe zur Selbsthilfe soll besondere Belastungen des Lebens abwenden oder ausgleichen.
  • die Betreuung und Pflege neurologischer und psychiatrischer Krankheiten
  • die Ausgestaltung des individuellen Umfeldes und der Förderung zwischenmenschlicher Beziehungen vor allem von Menschen der älteren Generation.